Mein E-Wurf

wurde geboren am 17-12-2013

Kosma-Shiva v. Napoleonstein muss man einfach lieben:
Sie ist eine sehr ruhige und ausgeglichene Hündin. Kosma hat auf ihrem täglichen Wunschzettel: das Schmusen, Liebkosen und Harmonie in allen Fällen. Sie ist eine sehr verträgliche Hündin, unterwürfig und in keinem Falle streitsüchtig. Sie liebt das Spielen mit ihren Lebenspartner und Lebenspartnerinnen. Gerne ist sie in den Wäldern unterwegs und schnuffelt gerne herum. Nichts drängt sie vom Weg ab - noch nicht einmal die beste und leckerste Spur des Wildes. Sie liebt es einfach beim Menschen zu sein. Anhänglich und unkompliziert, ja, das ist die Kosma.
Sie wurde 2013 HD geröngt mit der Auswertung HD -A-. Es wurden weiterhin eine ED Kontrolle gemacht mit dem Ergebnis: kein Hinweis auf ED. Die Wirbelsäule wurde komplett geröngt. Auch dieser Befund war negativ, also kein Hinweis auf Spondylose, Wobblersyndrom und Cauda Equina Syndrom.
Dem Kardiologen wurde sie ebenfalls vorgestellt. Die Untersuchungung beinhaltete folgende Kontrollen: Mitral-klappendysplasie, Aortenstenose/Subaortenstenose, Trikuspidalklappendysplasi und Dilatative Kardiomyopathie. Sie ist zum jetzigen Zeitpunkt Herzgesund. Es wurden keine Auffälligkeiten festgestellt. Kosma hat ihre Schönheit bereits auf einigen Ausstellungen erfolgreich bewiesen. Sie ist sehr standardnah und sehr harmonisch in allen Teilen.

Urquell Cevelob ihn habe ich bereits in seinen frühen Lebensmonaten bei einem Bayernbesuch kennengelernt und schon damals hat er mich fasziniert. So ein ruhiger und ausgeglichener Kerl ! Er ist sehr anhänglich und ist nur bei seiner "Zieh-Mama" Karin zu finden. Er fasst sehr schnell vertrauen zu Fremden, ist sehr einfach zu führen und ist einfach nur unkompliziert und lieb. Ein Rüde, der von seinem Charakter absolut überzeugt. Er ist sehr gleichmäßig aufgewachsen und war dabei immer ein sehr ausdrucksvoller Rüde.
Er wurde 2012 HD geröngt mit der Auswertung HD -A-. Er wurde im Oktober diesen Jahres unserem Kardiologen vorgestellt. Die Untersuchungung beinhaltete folgende Kontrollen: Mitral-klappendysplasie, Aortenstenose/Subaortenstenose, Trikuspidalklappendysplasi und Dilatative Kardiomyopathie. Er ist zum jetzigen Zeitpunkt Herzgesund. Es wurden keine Auffälligkeiten festgestellt. Seinen standardnahen Körperbau hat er bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Er darf sich seit Oktober diesen Jahres auch "Bundessieger 2013" nennen, für mich war er schon vorher der große Sieger für Kosma.

Die Eltern

Kosma Shiva v Napoleonstein Urquell Cevelob


Die Kinder


Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf

Mein E-Wurf